Versicherungen - welche brauche ich wirklich?

Inzwischen kann man so ziemlich alles versichern und viele Versicherungsvertreter halten dies bestimmt auch für unentbehrlich. Jeder klar denkender Mensch weiß natürlich, dass dies nicht so ist. Und es ist auch unmöglich sich gegen alle Eventualitäten des Lebens abzusichern. Doch welche Versicherung ist nun wirklich wichtig und welche eher überflüssig? 

Grundsätzlich sollte man sich immer fragen, welche Gefahren tatsächlich existenzbedrohend sind und ob deshalb eine Absicherung erforderlich ist. Viele Versicherungsbeiträge sind inzwischen so hoch, dass man die Beiträge besser sparen kann und bei einem evtl. Schaden die Summe besser selbst aufbringt. Eine Versicherung ist immer dann überflüssig, wenn mögliche Schäden selbst getragen werden können, ohne dass es einen finanziell ruiniert. 

Diese Seite dient der reinen Informationsbeschaffung und soll einen unabhängigen Überblick über die häufigsten Versicherungen, wie z.B. Hausrat, Haftpflicht, Unfall, Berufsunfähigkeit, Rechtsschutz bieten.